Studienreisen 2017

Die nachfolgenden Studienreisen werden gemeinsam vom OGV mit dem Jülicher Geschichtsverein 1923 e.V. durch die Firma Schumacher-Reisen in Düren angeboten.

Die Vorbereitung und Durchführung der Reisen erfolgt in Zusammenarbeit mit drp Kulturtours, Hamburg.

Die Heideklöster um Lüneburg - 30. September bis 4. Oktober 2017

Ebstorfer Weltkarte

Die Stadt Lüneburg verdankt ihren Reichtum in der Vergangenheit der Salzgewinnung und dem Salzhandel. Die sie umgebende Lüneburger Heide ist eine jahrhundertealte Kulturlandschaft, die mit ihrer einzigartigen Pflanzenwelt einen ganz besonderen Reiz ausübt. Hier liegen die weitbekannten Heideklöster wie Ebstorf und Wienhausen, die auf eine reiche Kunst- und Kulturgeschichte zurückblicken können. In Ebstorf setzt die hochmittelalterliche wandgroße Weltkarte ins Staunen. Die Studienreise wird ergänzt durch einen Besuch der Hansestadt Lübeck, das seit kurzem mit dem hochgelobten Europäischen Hansemuseum aufwartet, das auf spannende Weise die Geschichte der mittelalterlichen Händlervereinigung aufbereitet.

Kosten: € 705,- (für Nicht-Mitglieder), € 680,- (für Mitglieder), EZ-Zuschlag € 100,-