Philipp Schaefer in den Vorstand gewählt

Der 28jährige Leverkusener Philipp Schaefer M.A., Mitarbeiter und Archivar beim Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchiv in Köln, wurde als Mitglied der Wissenschaftlichen Kommission in den Vorstand gewählt. Er hat bereits als Autor und Lektor maßgeblich an der Realisierung der Publikationen der MONTANUS-Reihe zur Wirtschaftsgeschichte und zu den Kriegsenden sowie beim letzten OGV-Kurier mitgewirkt. Er hat die Funktion des Koordinators und der Schriftleitung für die Publikationen übernommen und wirkt im Projekt „Stadtgeschichte mit Zukunft“ mit.

Wir gratulieren Philipp Schaefer zur Wahl und freuen uns auf eine fruchtbare und gute Zusammenarbeit.