Probleme bei der Darstellung? Dann klicken Sie hier für die Webansicht.
OGV-Logo - Anzeige von Bildern ist im E-Mailprogramm ausgeschaltet!
Opladener Geschichtsverein von 1979 e.V. Leverkusen
- Sonderausgabe -
Sonderausgabe "35 Jahre OGV" - Veranstaltungen am 13. und 14. September 2014

"35 Jahre OGV" - Aktivitäten am 13. und 14. September 2014

Am 3. September 1979 wurde der Opladener Geschichtsverein 1979 e.V. Leverkusen (OGV) durch Schüler in Opladen gegründet. Seit 35 Jahren bemüht sich der OGV, Lokal-, Regional- und allgemeine Geschichte aufzuarbeiten und damit einen Beitrag zur Kultur- und Geschichtsarbeit in Leverkusen zu leisten. Wir können mit Freude und Stolz auf diese 35 Jahre zurückblicken und wollen dieses kleine Jubiläum auch mit unseren Freunden und Mitgliedern feiern.

Höhepunkt der Aktivitäten des OGV in diesem Jahr sind die Veranstaltungen, welche am Wochenende 13. und 14. September 2014 stattfinden: die Eröffnung der Ausstellung "1914 - Mobilisierung in europäischen Heimaten“ mit Gästen aus europäischen Partnerstädten und das 11. Geschichtsfest am Tag des offenen Denkmals jeweils mit Gästen aus europäischen Partnerstädten.

Wir würden uns sehr freuen, Sie an diesem Wochenende in und um die Villa Römer begrüßen zu dürfen.

 

 

Ausstellungseröffnung "1914 - Mobilisierung in europäischen Heimaten" - 13. September 2014

Vom 13. September 2014 bis 15. März 2015 wird eine Ausstellung des Opladener Geschichtsvereins von 1979 e.V. Leverkusen und Partnern in Bracknell, Jülich, Ljubljana, Racibórz, Schwedt und Villeneuve d’Ascq in der Villa Römer -Haus der Stadtgeschichte- in Leverkusen-Opladen präsentiert.

Die erste Ausstellung des europäischen Kooperationsprojektes „Der Erste Weltkrieg – Euphorie und Neuanfang – Entwicklungen und Wahrnehmungen in europäischen Städten 1914 und 1918“ mit dem Titel „1914 – Mobilisierung in europäischen Heimaten“ beschäftigt sich mit der Darstellung der Ereignisse zu Kriegsbeginn. Neben der allgemeinen Schilderung der sich zu einem Weltkrieg entwickelnden Julikrise liegt das besondere Augenmerk auf den Ereignissen in den Städten und der Berichterstattung.

Basierend auf der Leitfrage der Ausstellung „Von der Euphorie zur Ernüchterung?“ gibt die Ausstellung zunächst einen Überblick über die europäischen Ereignisse des Jahres 1914 sowie eine Beschreibung der dargestellten Städte Bracknell, Jülich, Ljubljana, Leverkusen, Racibórz, Schwedt und Villeneuve d’Ascq im Jahr 1914. Schwerpunkt der Ausstellung ist die städtevergleichende Betrachtung der Themen Rolle der Frau, Wirtschaft/Verkehr, Militär, Kirche, Öffentliche Meinung (Fremd-/Feindbilder), Jugend & Bildung, Staat/Verwaltung/Parteien, Alltag und Kriegsbild. Ein Ausblick auf 1918 spannt den Bogen zur Folgeausstellung im Jahr 2018.

Die Eröffnung findet am Samstag, 13. September 2014 um 11 Uhr mit Gästen aus am Projekt beteiligten Städten statt.

Hierzu sind Sie herzlich eingeladen.

 

 

11. Geschichtsfest - 2014: "Farbe" - 14. September 2014

Am 14. September 2014 findet zum 11. Mal das Geschichtsfest in und um die Villa Römer statt.

Die Schirmherrschaft des Geschichtsfestes wird durch den Leverkusener Oberbürgermeister, Reinhard Buchhorn, übernommen.

Das Motto des diesjährigen Tag des offenen Denkmals lautet: "Farbe".

Neben Stadtrundfahrten finden wiederum Vorträge, Führungen durch die aktuellen Ausstellungen, ein Tag der "offenen Villa", Konzerte und Gastronomie im Zeitraum von 9 bis 21 Uhr statt.

Die Eröffnung erfolgt um 9 Uhr mit Gästen aus Leverkusener Partnerstädten vor der Villa Römer.

Traditionell beendet wird das Geschichtsfest mit einem Konzert mit "Papa Joe's Jazzmen" im Park vor der Villa Römer.

Angelehnt an das Motto des Jahres 2014 führt der OGV erstmals einen Online-Fotowettbewerb "Leverkusen in Farbe" durch.

Das Programm des 11. Geschichtsfestes finden Sie hier.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

 

Sie erhalten diese E-Mail als Abonnent unseres Newsletters. Wenn Sie den OGV-Newsletter mit der nächsten Ausgabe nicht mehr erhalten möchten, klicken Sie bitte hier: Newsletter abbestellen

Herausgeber:
Opladener Geschichtsverein von 1979 e.V. Leverkusen
Villa Römer – Haus der Stadtgeschichte, Haus-Vorster Str. 6, 51379 Leverkusen (Opladen)
www.ogv-leverkusen.de

Bitte beachten Sie, dass unser Newsletter automatisiert von einer Adresse versendet wird, die keine Antwortmails verarbeiten kann. Sollten Sie Fragen oder Anregungen per E-Mail äußern wollen, wenden Sie sich bitte an geschaeftsstelle@ogv-leverkusen.de.